Brainhero Partner werden

April = Autismus-Bewusstseins-Monat!

Willkommen in unserer brandneuen Blogserie, bei der wir uns anlässlich des diesjährigen Weltaustimus-Monates wie jedes Jahr aufs Neue mit der vielschichtigen Welt des Autismus beschäftigen. Diese Blogserie ist eine kurze Reise der Neurodiversität, um diese mehr zu verstehen, Empathie dafür aufzubauen und schlussendlich feiern zu können.

Autismus, ein neurologisches Spektrum, das viele unterschiedliche Erfahrungen und Perspektiven über das Leben beinhaltet. Eine Vielfalt an Geschichten, Erkenntnissen und Herausforderungen des Alltages, die Entdeckung und auch Anerkennung verdienen. 

Durch diesen Blog möchten wir die unterschiedlichsten Aspekte des Autismus beleuchten - von persönlichen Erzählungen und wissenschaftlichen Durchbrüchen, bis hin zu gesellschaftlichen Einstellungen und inklusiven Praktiken. 

Wir freuen uns, dass du dir die Zeit nimmst, diesen ersten Blogartikel zu lesen. Begleite uns, während wir uns durch die Komplexität des Autismus mit Mitgefühl, Neugierde und dem Ziel einer inklusiveren und verständnisvolleren Welt bewegen. 

Aber eins nach dem Anderen:

Was ist Autismus?

Fangen wir von vorne an: Der Begriff "Autismus" leitet sich vom griechischen Wort "autos" ab, was "selbst" bedeutet. Der Begriff entstand zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Symptom von Schizophrenie. Er wurde verwendet, um selbstbezogene Menschen zu beschreiben.

Dies kommt der eigentlichen Bedeutung von Autismus jedoch nicht nahe. 

Autismus ist eine genetische neuronale Entwicklungsstörung, die sich in Form von Defiziten in der sozialen Kommunikation und Interaktion sowie in eingeschränkten, repetitiven Verhaltensweisen, Interessen oder Aktivitäten manifestiert. 

Etwa 90% aller Fälle von Autismus weisen mindestens eine weitere neurologische Störung auf, eine sogenannte Komorbidität. Etwa 50% der Fälle haben mehr als eine Komorbidität. 

Die häufigsten Komorbiditäten sind Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS), aggressive Verhaltensmuster, Depressionen und Angststörungen. 

Spektrum und Symptome

Autismus ist eine der komplexesten neurologischen Störungen - daher wird er auch als Autismus-Spektrum-Störung bezeichnet. Aufgrund der Komplexität der Störung ist es wichtig, auch die möglichen überlappenden Symptome zu betrachten und das Autismus-Label nicht einfach als endgültige Diagnose zu betrachten. 

Brainhero hat sich zum Ziel gesetzt, Symptome von Autismus, aber auch von den häufigsten überlappenden neurologischen Problemen zu behandeln. Ohne Medikamente. 

Was sind diese Symptome bei Autismus? 

🧠 Eingeschränktes Verständnis von Ursache und Wirkung
🧠 Keine/geringe Akzeptanz hilfreicher Vorschläge
🧠 Langsames oder gar kein Reagieren bei direkter Ansprache
🧠 Im "eigenen Universum" sein
🧠 Obsessionen oder repetitive Verhaltensweisen
🧠 Emotionale Überreaktionen und Wut

Anhand eines Vorabfragebogens erfasst das Brainhero Team die Symptome deines Kindes und bewertet die Veränderungen am Ende mit einem Nachbefragungsbogen. Du als Elternteil erhältst dann am Ende einen Bericht über die tatsächliche Symptomreduzierung.

Vereinbare jetzt gleich einen Termin mit unserem Team und erfahre mehr über die Vorteile einer Therapie für zu Hause!

#AutismusAwareness #Neurodiversität #Brainhero #MedizinischesGerät

Buche dein kostenloses Beratungsgespräch mit uns

Wenn du mehr über unsere Therapie erfahren möchtest und wissen willst, ob sie für deine Situation geeignet ist, können wir dir helfen, die richtige Entscheidung zu treffen. Klicke einfach unten und buche einen Anruf bei uns. Es ist kostenlos!

April = Autismus-Bewusstseins-Monat!

Willkommen in unserer brandneuen Blogserie, bei der wir uns anlässlich des diesjährigen Weltaustimus-Monates wie jedes Jahr aufs Neue mit der vielschichtigen Welt des Autismus beschäftigen. Diese Blogserie ist eine kurze Reise der Neurodiversität, um diese mehr zu verstehen, Empathie dafür aufzubauen und schlussendlich feiern zu können.

Autismus, ein neurologisches Spektrum, das viele unterschiedliche Erfahrungen und Perspektiven über das Leben beinhaltet. Eine Vielfalt an Geschichten, Erkenntnissen und Herausforderungen des Alltages, die Entdeckung und auch Anerkennung verdienen. 

Durch diesen Blog möchten wir die unterschiedlichsten Aspekte des Autismus beleuchten - von persönlichen Erzählungen und wissenschaftlichen Durchbrüchen, bis hin zu gesellschaftlichen Einstellungen und inklusiven Praktiken. 

Wir freuen uns, dass du dir die Zeit nimmst, diesen ersten Blogartikel zu lesen. Begleite uns, während wir uns durch die Komplexität des Autismus mit Mitgefühl, Neugierde und dem Ziel einer inklusiveren und verständnisvolleren Welt bewegen. 

Aber eins nach dem Anderen:

Was ist Autismus?

Fangen wir von vorne an: Der Begriff "Autismus" leitet sich vom griechischen Wort "autos" ab, was "selbst" bedeutet. Der Begriff entstand zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Symptom von Schizophrenie. Er wurde verwendet, um selbstbezogene Menschen zu beschreiben.

Dies kommt der eigentlichen Bedeutung von Autismus jedoch nicht nahe. 

Autismus ist eine genetische neuronale Entwicklungsstörung, die sich in Form von Defiziten in der sozialen Kommunikation und Interaktion sowie in eingeschränkten, repetitiven Verhaltensweisen, Interessen oder Aktivitäten manifestiert. 

Etwa 90% aller Fälle von Autismus weisen mindestens eine weitere neurologische Störung auf, eine sogenannte Komorbidität. Etwa 50% der Fälle haben mehr als eine Komorbidität. 

Die häufigsten Komorbiditäten sind Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS), aggressive Verhaltensmuster, Depressionen und Angststörungen. 

Spektrum und Symptome

Autismus ist eine der komplexesten neurologischen Störungen - daher wird er auch als Autismus-Spektrum-Störung bezeichnet. Aufgrund der Komplexität der Störung ist es wichtig, auch die möglichen überlappenden Symptome zu betrachten und das Autismus-Label nicht einfach als endgültige Diagnose zu betrachten. 

Brainhero hat sich zum Ziel gesetzt, Symptome von Autismus, aber auch von den häufigsten überlappenden neurologischen Problemen zu behandeln. Ohne Medikamente. 

Was sind diese Symptome bei Autismus? 

🧠 Eingeschränktes Verständnis von Ursache und Wirkung
🧠 Keine/geringe Akzeptanz hilfreicher Vorschläge
🧠 Langsames oder gar kein Reagieren bei direkter Ansprache
🧠 Im "eigenen Universum" sein
🧠 Obsessionen oder repetitive Verhaltensweisen
🧠 Emotionale Überreaktionen und Wut

Anhand eines Vorabfragebogens erfasst das Brainhero Team die Symptome deines Kindes und bewertet die Veränderungen am Ende mit einem Nachbefragungsbogen. Du als Elternteil erhältst dann am Ende einen Bericht über die tatsächliche Symptomreduzierung.

Vereinbare jetzt gleich einen Termin mit unserem Team und erfahre mehr über die Vorteile einer Therapie für zu Hause!

#AutismusAwareness #Neurodiversität #Brainhero #MedizinischesGerät

Buche dein kostenloses Beratungsgespräch mit uns

Wenn du mehr über unsere Therapie erfahren möchtest und wissen willst, ob sie für deine Situation geeignet ist, können wir dir helfen, die richtige Entscheidung zu treffen. Klicke einfach unten und buche einen Anruf bei uns. Es ist kostenlos!